KANAL TV

MIT KANAL TV DEN ZUSTAND VON ROHREN VISUELL UND EINDEUTIG FESTSTELLEN

Bei einer visuellen Rohr- und Kanaluntersuchung können Schäden mit einer Kanalkamera unmittelbar festgestellt werden. Aufgrund der Länge von Rohr- und Kanalsystemen ist es nicht immer einfach, die Schwachstelle exakt zu bestimmen. Das gilt zum Beispiel für Ablagerungen, Absetzungen, für Wurzeleinwuchs sowie für Risse und Brüche der Rohre. Ohne auch nur ein einziges Rohr freilegen zu müssen, können mit Kanal TV Verstopfungen, Risse, Brüche, eingewachsene Wurzeln oder Bauschäden zweifelsfrei, zeitnah, exakt entdeckt und mit Bildern dokumentiert werden. Das gilt umso mehr für tief liegende oder schwer erreichbare Rohrsysteme. Auch hier leistet Kanal TV uneingeschränkt wertvolle Hilfe bei der Rohruntersuchung und der Kanalinspektion von öffentlichen und privaten Gebäuden.

ASH GmbH: Unsere Kanalkamera macht eine Kanalinspektion für Sie einfach und klar

Sie als Kunden profitieren auf diese Weise vom Einsatz des Kanal TV:

  • Der größte Vorteil einer Kanalkamera besteht darin, dass der Einsatz Zeit spart und damit auch Geld.
  • Aufgrund der besonderen Technik und Flexibilität von Kanal TV lässt sich die Kamera an unterschiedlichen Orten einsetzen und zwar unabhängig von der Länge der Rohre.
  • Eine Kanalkamera zeichnet sich durch verschiedene Schwenk- und Übertragungseigenschaften aus, sodass selbst verwinkelte Rohrleitungssysteme exakt erfasst und dokumentiert werden können.
  • Gleiches gilt für die hochwertige Technik der Kamerauntersuchung und die damit verbundene einwandfreie Bildqualität, die die Basis ist für die Sanierungsmaßnahmen.
  • Es handelt sich um eine hochauflösende Kamera, die die Schadstellen, Risse und Ablagerungen klar erkennen lässt.
  • Mit Hilfe einer Kanalkamera kann eine eindeutige Schadensanalyse erstellt werden, sodass der Schaden punktgenau behoben werden kann. Auch das bedeutet eine Kostenersparnis für unsere Kunden.
  • Kanal TV ist immer mit einer Software ausgestattet, mit deren Hilfe Berichte erstellt werden können, die deutschen und europäischen Normen gerecht werden.

Wir, die ASH GmbH, verfügen über qualifiziertes Personal, das in der Lage ist, die Kanalkamera zu bedienen und die für Sie als unsere Kunden wichtigen Auswertungen vorzunehmen.

ASH GmbH: Die Prüfung von Rohren und Kanälen mit Kanal TV

Einer Kamerainspektion geht immer eine Kanalreinigung voraus. Erst dann schließt sich eine Kamerauntersuchung an, bei der die Rohrleitungen mit einer hochauflösenden Kanalkamera überprüft werden. Die bei der Kamerainspektion gemachten Aufnahmen werden auf einen Monitor übertragen. Risse, Ablagerungen, Wurzeleinwüchse, Muffenversatz und sonstige Schäden und Verstopfungen werden eindeutig lokalisiert, vermessen und auf DVD dokumentiert. Diese Aufzeichnung können Sie zur Dokumentation und als Beweismittel nutzen. Anhand der Aufzeichnungen lassen sich auch die Art und der Umfang der notwendigen Sanierungsmaßnahmen ermitteln, sodass wir Ihnen ein verlässliches Sanierungsangebot unterbreiten können.

Kanal TV der ASH GmbH:

Lassen Sie Kanäle und Rohre frühzeitig auf Lecks, Risse und Verstopfungen checken und schützen Sie sich vor Schäden!


Mit dem von uns ausgeführten Kanal Check beugen Sie verschiedenen Gefahren vor:

  • Verstopfung von Rohren und Kanälen
  • Nichterfüllung gesetzlicher Auflagen in Bezug auf die Dichtheit
  • Wasserschäden
  • Unterspülung Ihrer Immobilie
  • Feuchtes Mauerwerk und feuchte Kellerwände
  • Kostenintensive Sanierung von zu spät erkannte Schäden
  • Unangenehme Geruchsbildung bei Undichtigkeiten
  • Schäden, die eine Wertminderung der Immobilie verursachen
  • Umweltschäden


Das auf den Daten von Kanal TV basierende und von der ASH GmbH erstellte Prüfprotokoll dokumentiert den Zustand der Rohrleitungen Ihrer Immobilie.


Sie haben Fragen oder möchten einen Termin für eine Kamerauntersuchung vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter der ASH GmbH Servicenummer 0 54 07/34 17 54 oder besuchen Sie unsere Informationsseite zur Kanaluntersuchung, auf der Sie weitere Informationen finden.